Feng Shui - Das Seminar


Ziel des Seminars ist, die TeilnehmerInnen zu befähigen, bei sich zu Haus eigenständig ein Feng Shui durchzuführen, welches einerseits das Auffinden Gesundheit schädigender geopathischer Störzonen ermöglicht und andererseits auch tatsächlich Verbesserungen der Lebensbereiche nach klassischen und modernen Feng Shui Kriterien schafft.

Voraussetzung hierfür ist der Umgang mit Einhand- Rute / Pendel und L-Rute – auch und gerade im Zusammenhang mit dem Abfragen der eigenen Körperreaktionen – auf sowie das Wissen von feinstofflichen Auswirkungen im Haus und um das Haus.

Die Inhalte des Seminars sind u.a.: Farben / Formen / Gegenstände / Harmonisierung durch Wandlungsenergien / Aktivierung der Lebensbereiche / Erkennen und entfernen der Verursacher von feinstofflichen negativen Energien / Verstärkung der Verursacher von feinstofflichen positiven Energien.
Später wird noch der Grundriß der Wohnung / des Hauses (mindestens 4 Kopien) benötigt.

Lernmaterial ( Kopien, Texte) wird gestellt.
Darin enthalten sind auch ein abschließender Hausbesuch für Korrekturen bzw. Ergänzungen von 1,5 Stunden meinerseits. Außerdem erhält jede/r TeilnehmerIn von mir die ihr/ihm entsprechenden „Powerplätze“ für erholsamen Schlaf, Klarheit und effektives Lernen und Arbeiten. Die Mindestteilnehmerzahl ist 9. Die einzelnen Abende finden jeweils 1 mal pro Woche statt, die Wochenenden im 14-tägigen Abstand.
Vorausstzung an diesem Feng Shui Semiar ist die Teilnahme an den Seminaren Einhand- Rute und L-Rute, Teil 1 und Teil 2.