Yoga


Was ist Yoga?

Yoga ist eine Methode, den Geist zur Ruhe und Klarheit zu bringen und führt damit zu einer Veränderung auf der Ebene des Körpers, des Atems und des Geistes. Durch die Übungen finden wir körperliches Wohlbefinden, eine bessere Beweglichkeit, Reinigung und inneres Gleichgewicht. Die Qualität des Atems wird feiner und wir lernen uns zu entspannen.

Yoga ist ein Übungs- und Erfahrungsweg und fördert persönliches Wachstum. Yoga kann von jedem Menschen, der Gesundheit und inneren Frieden finden möchte, mit Erfolg ausgeübt werden. Yoga ist keine Religion, sondern ein Weg, den Gläubige und Ungläubige, Menschen aller Konfessionen in gleicher Weise gehen können, ohne mit ihrem Glaubensbekenntnis in Konflikt zu geraten.

Teilnahme

Die Yogastunden finden während der Schulzeit statt. Für viele ist der Gruppenunterricht der Einstieg in den Yoga. Die Yogaübungen sind an die Bedürfnisse und Besonderheiten des Menschen, wie z. B. Alter, Gesundheitszustand, berufliche Anforderungen, Lebenssituationen und Interessen, angepaßt. Im Einzelunterricht wird ein individuelles Übungsprogramm speziell für Sie und Ihren ganz persönlichen Problemzustand erarbeitet.

Der Beitrag beträgt fortlaufend in der Gruppe pro Person 35 € im Monat. Die Kündigung erfolgt mindestens 4 Wochen im Voraus zum Monatsende.

Der Yoga – Einzelunterricht kostet pro Sitzung 60,- €.

Gabriele Kornitzky-Samtlebe

Yogalehrerin BDY / EYU